Zum Inhalt springen

Veritas Florence Stickmaschine: Meine Erfahrungen & alle Infos

Veritas Florence Näh- und Stickmaschine

Eine Nähmaschine mit Stickfunktion ist wohl für die meisten der Einstieg in die Welt des Maschinenstickens. So auch für mich. Ich habe mich hierbei für die Veritas Florence entschiedene. Ob ich meine Entscheidung bereut habe und was die Maschine eigentlich so alles kann, möchte ich dir hier zeigen.

Die wichtigsten Funktionen der Veritas Florence

Die Veritas Florence ist eine Näh- und Stickkombimaschine. Das heißt, du kannst die Maschine als ganz normale Nähmaschine nutzen, du kannst sie aber auch mit nur wenigen Handgriffen zur Stickmaschine umbauen.

Direkt beim ersten Blick fällt auf: Anders als viele Computernähmaschinen und vor allem moderne Stickmaschinen, hat die Veritas Florence keinen großen (Touch) Bildschirm. Lediglich ein kleiner Bildschirm ist an der Nähmaschine mit Stickfunktion zu sehen. Das sollte dich aber keineswegs abschrecken. Denn mit den Tasten die du direkt darunter findest, kannst du alle wichtigen Einstellungen zur Maschine (z.B. Stichart, Stichlänge etc.) einstellen. Als kleines Hilfsmittel findest du unten rechts in der Maschine einige Karten, die die wichtigsten Funktionen und Navigationswege erklären. Das ist wirklich super praktisch.

Um Stickdateien anzupassen und den Stickvorgang zu starten, benötigt man aber natürlich ein größeres Display. Anstatt ein entsprechendes Display zu verbauen, setzt die Veritas Florence hier auf die Anbindung an eine App. Das heißt, du kannst dein Smartphone oder Tablet nutzen, um die Maschine zu steuern. Das war eines der Dinge, weshalb ich mich für den Kauf der Florence entschieden habe. Warum? Dazu später mehr.

VERITAS Näh- und Stickmaschine Florence I Computer-Nähmaschine I 120 Programme I Auto-Fadenspannung & Einfädelhilfe I Fadenabschneider & Stickanpassung I LCD-Display & LED-Nählicht (weiß-rot)
  • DIE PERFEKTE NÄH- UND STICKMASCHINE – Die VERITAS Florence Näh- und Stickmaschine ist ein echter Allroudner. Für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis bietet das Gerät eine Vielzahl an Funktionalitäten und vereinfacht jede Näh- und Stickarbeit. Hochwertige Näharbeiten erledigt die VERITAS Florence sowieso spielend und in bester Qualität. Dank 120 Sticharten und vielen Komfortfunktionen gehört sie auch als Nähmaschine in die Oberliga und lässt kaum Wünsche offen
  • 1-STUFEN-KNOPFLOCH-AUTOMATIK & STUFENLOS ANPASSBARE STICHLÄNGE UND BREITE – Dank der Knopfloch-Automatik gelingen Knoplöcher im Handumdrehen und vollautomatisch. Es muss lediglich der korrekte Knopflochfuß angebracht werden – den Rest übernimmt die Maschine. Die 120 Stichprogramme lassen sich zudem in der Stichlänge und -breite indivuduell und stufenlos anpassen. Länge 0,0 – 4,5 mm / Breite 0,0 – 7,0 mm
  • 9 NÄHFÜSSE & ZWEI SCHRIFTARTEN FÜR BUCHSTABEN UND ZAHLEN – Mit der Florence Nähmaschine von VERITAS können nicht nur übliche Nähte und Zier-Nähte genäht werden, sondern auch Buchstaben und Zahlen. Jedes der 120 Programme ist mit der optimalen Stichbreite und -länge vorprogrammiert, können jedoch auch invidiuell verändert werden. Zum Lieferumfang gehören 9 Nähfüße: Universalfuß, Alllzweck-Fuß, Knopflochfuß (1 Stufe), Knopfannähfuß, Zick-Zack-Fuß, Blindstich-Fuß, Satinstichfuß, Standard-Reißverschlussfuß sowie ein Stopf- und Stickfuß
  • APP-VERBINDUNG & EXKLUSIVES ZUBEHÖR – Über die VERITAS App können verschiedene Stickvorlagen ausgewählt werden. Die App unterstützt alle gängigen Dateiformate und ermöglicht es so, auch aus dem Internet heruntergeladene Stickmuster umzusetzen. Auf dem Bildschirm können die Motive farblich und in der Größe verändert, angepasst oder ergänzt werden. Anschließend wird mit nur einem Fingerdruck das Muster an die Maschine gesendet und die Stickarbeit kann beginnen
  • VERITAS NÄHMASCHINEN – VERITAS Nähmaschinen stehen seit über 125 Jahren für höchste Qualität und Ansprüche. Die Näh-Maschinen sind innovativ und bestechen durch ihre herausragende Funktionalität. Zum Sortiment gehören mechanische Nähmaschinen, computergesteuerte sowie Overlock-Nähmaschinen. Geeignet für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis

Die technischen Daten der Veritas Florence

  • 120 Stichprogramme
  • 1-Stufen-Knopflochautomatik
  • Start/Stop-Taste
  • Stufenloser Geschwindigkeitsregler
  • Automatischer Fadenabschneider
  • Automatische Vernäh-Funktion
  • Integrierte Einfädelhilfe
  • Maximale Stichlänge: 4,5 mm
  • Maximale Stichbreite: 7 mm
  • Ausziehbare Stichmusterkarte
  • Zwei Schriftarten für Alphabet und Zahlen
  • Wifi-Funktion
  • Kompatibel mit Android- und iOS-Tablets und -Smartphones
  • Geeignete Stickformate: *.zhs, *.pes, *.dst, *.jef, *.xxx, *.hus, *.exp, *.pec, *.pcs, *.sew, *.vip, *.vp3
  • Stickmodulsensor, Stickrahmensensor
  • Nähfußerkennung
  • Automatische Fadenspannung
  • Ober-/Unterfadensensor

Der Lieferumfang

Die Veritas Florence kommt in einem schönen Karten mit allerlei Zubehör und Informationsmaterial zum Nähen und Sticken. Mit dabei sind:

Verschiedene Nähfüße der Veritas Florence:

  • Universalfuß
  • Reißverschlussfuß
  • Knopflochfuß
  • Satinstichfuß
  • Knopfannähfuß
  • Kantenumnähfuß
  • Blindstichfuß
  • Stopf-/Stickfuß

Alles zum Nähen & Sticken:

  • Greiferspulen
  • 5 Nadeln
  • Spulenhalter (groß)
  • Spulenhalter (klein)
  • L-Schraubenzieher
  • Schraubenzieher
  • Reinigungspinsel / Nahttrenner
  • Fadennetz
  • Stickrahmen groß (120 x 180 mm) inkl. Ausrichtungsschablone
  • Stickrahmen klein (50 x 70 mm) inkl. Ausrichtungsschablone
  • Geradstichplatte
  • Anleitungs-DVD
  • Umfangreiches Sulky Starterkit (u.a. mit Stickgarnen, Bobbin-Thread (Unterfaden zum Sticken), Schere, Pinzette, Stickflies uvm.)

Für einen Preis von unter 1000€ bringt die Veritas Florence meiner Meinung nach nicht nur viele Funktionen mit, die man sonst nur von teureren Maschinen kennt (z.B. den automatischen Fadenabschneider), sondern auch einen sehr umfangreichen Lieferumfang. Durch das Starterkit von Sulky kannst du sofort mit dem Sticken starten.

Die Veritas Florence im Nähmodus

Im „Nähmodus“ bringt die Veritas Florence alles mit, was ich von einer modern Nähmaschine erwarte. Über 120 verschiedene Stiche (von deinen ich bisher aber nur eine Handvoll wirklich brauchte) bringt die Veritas Florence mit. Darunter findest du auch viele Zierstiche, wie Blätter, Herzen oder Formen:

Darüber hinaus gefallen mir vor die automatischen Funktionen, wie die Vernähfunktion und der Fadenabschneider. Mit nur einem Knopfdruck kannst du so nach deiner Naht automatisch den Faden abschneiden lassen und brauchst nicht mehr selbst zur Schere zu greifen.

Auch die Bedienung hat man schnell raus. Über das kleine Display und die wenigen Knöpfe kann man alles schnell und unkompliziert einstellen. Falls man doch mal Hilfe braucht, sind die „eingebauten“ Infokarten wirklich Gold wert.

Mit der Veritas Florence bin ich beim Nähen noch nicht an meine Grenzen gestoßen. Sowohl Jeans also auch dickes Gurtband konnte ich ohne Fehlstiche nähen.

Die Veritas Florence im Stickmodus

Wie bei jeder Nähmaschine mit Stickfunktion ist ein kleiner Umbau beim Wechsel in den Stickmodus nötig. Bei der Veritas Florence musst du zum Beispiel die Stichpatte ändern. Für den Stickmodus gibt es hier eine extra Gradstichplatte. Das ist aber mit nur wenigen Handgriffen erledigt. Dann setzt du noch die Stickfuß ein und wechselst den „normalen“ Nähmaschinentisch gegen das Stickmodul. Mittlerweile brauche ich keine 3 Minuten mehr um vom Nähen auf Sticken zu wechseln. Das geht also wirklich schnell.

VERITAS Näh- und Stickmaschine Florence I Computer-Nähmaschine I 120 Programme I Auto-Fadenspannung & Einfädelhilfe I Fadenabschneider & Stickanpassung I LCD-Display & LED-Nählicht (weiß-rot)
  • DIE PERFEKTE NÄH- UND STICKMASCHINE – Die VERITAS Florence Näh- und Stickmaschine ist ein echter Allroudner. Für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis bietet das Gerät eine Vielzahl an Funktionalitäten und vereinfacht jede Näh- und Stickarbeit. Hochwertige Näharbeiten erledigt die VERITAS Florence sowieso spielend und in bester Qualität. Dank 120 Sticharten und vielen Komfortfunktionen gehört sie auch als Nähmaschine in die Oberliga und lässt kaum Wünsche offen
  • 1-STUFEN-KNOPFLOCH-AUTOMATIK & STUFENLOS ANPASSBARE STICHLÄNGE UND BREITE – Dank der Knopfloch-Automatik gelingen Knoplöcher im Handumdrehen und vollautomatisch. Es muss lediglich der korrekte Knopflochfuß angebracht werden – den Rest übernimmt die Maschine. Die 120 Stichprogramme lassen sich zudem in der Stichlänge und -breite indivuduell und stufenlos anpassen. Länge 0,0 – 4,5 mm / Breite 0,0 – 7,0 mm
  • 9 NÄHFÜSSE & ZWEI SCHRIFTARTEN FÜR BUCHSTABEN UND ZAHLEN – Mit der Florence Nähmaschine von VERITAS können nicht nur übliche Nähte und Zier-Nähte genäht werden, sondern auch Buchstaben und Zahlen. Jedes der 120 Programme ist mit der optimalen Stichbreite und -länge vorprogrammiert, können jedoch auch invidiuell verändert werden. Zum Lieferumfang gehören 9 Nähfüße: Universalfuß, Alllzweck-Fuß, Knopflochfuß (1 Stufe), Knopfannähfuß, Zick-Zack-Fuß, Blindstich-Fuß, Satinstichfuß, Standard-Reißverschlussfuß sowie ein Stopf- und Stickfuß
  • APP-VERBINDUNG & EXKLUSIVES ZUBEHÖR – Über die VERITAS App können verschiedene Stickvorlagen ausgewählt werden. Die App unterstützt alle gängigen Dateiformate und ermöglicht es so, auch aus dem Internet heruntergeladene Stickmuster umzusetzen. Auf dem Bildschirm können die Motive farblich und in der Größe verändert, angepasst oder ergänzt werden. Anschließend wird mit nur einem Fingerdruck das Muster an die Maschine gesendet und die Stickarbeit kann beginnen
  • VERITAS NÄHMASCHINEN – VERITAS Nähmaschinen stehen seit über 125 Jahren für höchste Qualität und Ansprüche. Die Näh-Maschinen sind innovativ und bestechen durch ihre herausragende Funktionalität. Zum Sortiment gehören mechanische Nähmaschinen, computergesteuerte sowie Overlock-Nähmaschinen. Geeignet für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis

Veritas Florence App

Um mit dem Sticken loslegen zu können, öffne ich nun die „MyPatterns“ App. Diese kannst du dir sowohl für Tablets als auch Smartphone (Android und Apple) kostenlos herunterladen.

Hier möchte ich dir auch kurz sagen, warum die App bzw. der „fehlende“ Touchbildschirm für mich ein Kaufkriterium waren: Touchbildschirme sind technisch anspruchsvoll und damit auch fehleranfällig. Die Software dahin veraltet auch irgendwann, weshalb Touchbildschirme mit der Zeit häufig langsamer in der Bedienung werden. Auch sind viele Touchbildschirme an Stickmaschinen lang nicht so komfortable wie wir es von unseren Smartphones oder Tablets kennen. Teilweise musst du mit einem Eingabestift arbeiten, weil alles zu klein ist. Deshalb war ich sehr froh die Veritas Florence gefunden zu haben. Denn die Bedienung klappt selbst über ein Smartphone hervorragend und ist sehr intuitiv. Außerdem sparst du dir das Arbeiten mit USB Sticks, wie man es von vielen anderen Stickmaschinen kennt. Die Dateien werden schnell und unkompliziert über das WLAN Netz übertragen.

So, genug davon. Lass uns weiter auf die App schauen:

Die App verbindet sich automatisch über WLAN mit deiner Stickmaschine. Anschließend stellt sich die Maschine kurz ohne den Rahmen ein und dann kann es schon losgehen.

Du kannst in die App sowohl eigene und gekaufte Stickdateien laden, du kannst aber auch auf einige fertige Designs zurückgreifen.

Bei jeder Datei kannst du die Farben anpassen, die Datei etwas vergrößern oder verkleinern (hier empfehle ich dir immer sehr vorsichtig zu sein. Je nach Datei kann sich das Stickbild verändern). oder die Position in deinem Stickrahmen ändern:

Veritas Florence App

Besonders gut gefällt mir auch, dass du über die Schaltfläche „Muster“ weitere Stickdateien hinzufügen kannst. Zusätzlich kannst du auch Text hinzufügen. Hierzu bietet die App zwei Schriftarten zur Auswahl an, du kannst aber natürlich auch eigene Schriftarten nutzen.

Schriften Veritas Florence

Oben rechts in der App findest du einen grünen Pfeil mit einer Nähmaschine. Über diese Schaltfläche kannst du dein Schickmuster an die Florence schicken. Nachdem du den Stickrahmen in die Maschine eingesetzt hast, kannst du schon los sticken. Bevor du das machst, empfehle ich dir aber noch einen Blick in die Erstellungen zu werfen.

Stickeinstellungen in der App

In der App kannst über das Menü „Voreinstellungen Sticken“ noch einige Einstellungen vornehmen. Du kannst zum Beispiel den Ober- oder Unterfadensensor aktivieren oder deaktivieren und weitere Einstellungen zu den Sprungstichen tätigen.

Diese Einstellungsmöglichkeiten sind für eine Nähmaschine mit Stickfunktion in der Preisklasse wirklich einzigartig. Ein weiterer Grund, warum ich mich für die Veritas Florence entschieden habe.

Meine Erfahrungen mit der Veritas Florence als Stickmaschine

Falls du (genau wie ich) vom Plotten kommst, wirst du dich zunächst ein bisschen in die Materie des Stickens einarbeiten müssen. Das liegt aber nicht an der Maschine, sondern einfach daran, dass Sticken eine ganz andere Technik ist als Plotten.

Du wirst dich damit beschäftigen müssen, welches Stickvlies sich für welches Material eignet und auch lernen, dass ein Vollstick auf dehnbaren Materialien wie Jersey nicht die beste Idee ist.

Aber ich kann dir sagen: Das Sticken lernen mit der Veritas macht Spaß! Die Maschine hat mir schon den ein oder anderen Fehler verziehen und kommuniziert über die App sehr deutlich, was gerade nicht stimmt. Ist das Nähfüßchen noch oben? Der Unterfaden leer? Die App sagt dir sofort bescheid.

Alles in allem bin ich auch mit dem Stickbild sehr zufrieden. Sogar Leder habe ich schon mit der entsprechenden Nadel besticken können.

Was mir nicht ganz so gut gefällt: Die Stickdateien, die du in der App findest. Die sind zum Großteil etwas veraltet, weshalb ich eher auf Stickdateien von anderen Herstellern zurück greifen. Die Dateien hätten optisch sicherlich mal ein Update nötig.

Aber zum Glück gibt es eine große Auswahl an Stickdateien in unterschiedlichen Stilen. Viele davon findest du auch kostenlos im Internet. Hier einmal zwei Beispiele meiner bestickten Werke:

Worüber du dir vorher im klaren sein musst: Die Größe der Stickrahmen gibt vor, wie Groß deine Motive maximal sein können. Der größte Stickrahmen bei der Veritas Florence erlaubt eine Stickfläche von max. 12 x 18 cm. Größere Motive sind mit dieser Stickmaschine nicht möglich. Möchtest du eine größere Fläche besticken, werden die Maschinen aber auch deutlich kostenintensiver. Hier musst du dann mit 2000€ aufwärts rechnen.

Veritas Florence Zubehör

Kommen wir zum Zubehör, das ich dir für die Veritas Florence noch empfehle.

Für den Start in dein Stickabenteuer benötigst du eigentlich nichts. Denn sowohl Garn als auch ein bisschen Stickvlies ist bereits dabei.

Für eine erste „Grundausstattung“ empfehle ich dir die folgenden Dinge:

Madeira Stickvlies Starterset
Starterset mit verschiedenen Stickvliesen + Beschreibung und Avalon (für bessere Stickergebnisse auf flauschigen Stoffen)
Angebot
Applikationsschere von Prym
Stickst du Applikationen, kannst du damit super dicht am Stoff schneiden. So erzielst du sehr saubere Ergebnisse
Stickgarn Set
Das Stickgarn nutze ich selber und die Veritas kommt damit hervorragend zurecht. So hast du schon mal eine gute Farbauswahl.
Angebot
Sticknadeln von Schmetz
Für beste Ergebnisse solltest du immer spezielle Sticknadeln verwenden. Ich nutze hier die Goldnadeln von Schmetz. Mit den konnte ich besonders gute Ergebnisse erzielen und sie sind super langlebig.

Fazit

Ich habe meine Entscheidung für die Veritas Florence bisher nicht bereut. Seit rund drei Jahren ist die Florence bei mir sowohl als Näh- als auch als Stickmaschine regelmäßig im Einsatz und läuft bisher ohne Probleme und ruhig wie am ersten Tag.

Ein großer Fan bin ich nach wie vor von der Bedienung über die App. Das geht wirklich einfach und ist sehr komfortable. Dadurch, dass ich Smartphone oder Tablet mitnehmen kann, habe ich auch bei längeren Stickarbeiten den aktuellen Status immer im Blick – ohne, dass ich direkt neben der Maschine stehen muss.

VERITAS Näh- und Stickmaschine Florence I Computer-Nähmaschine I 120 Programme I Auto-Fadenspannung & Einfädelhilfe I Fadenabschneider & Stickanpassung I LCD-Display & LED-Nählicht (weiß-rot)
  • DIE PERFEKTE NÄH- UND STICKMASCHINE – Die VERITAS Florence Näh- und Stickmaschine ist ein echter Allroudner. Für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis bietet das Gerät eine Vielzahl an Funktionalitäten und vereinfacht jede Näh- und Stickarbeit. Hochwertige Näharbeiten erledigt die VERITAS Florence sowieso spielend und in bester Qualität. Dank 120 Sticharten und vielen Komfortfunktionen gehört sie auch als Nähmaschine in die Oberliga und lässt kaum Wünsche offen
  • 1-STUFEN-KNOPFLOCH-AUTOMATIK & STUFENLOS ANPASSBARE STICHLÄNGE UND BREITE – Dank der Knopfloch-Automatik gelingen Knoplöcher im Handumdrehen und vollautomatisch. Es muss lediglich der korrekte Knopflochfuß angebracht werden – den Rest übernimmt die Maschine. Die 120 Stichprogramme lassen sich zudem in der Stichlänge und -breite indivuduell und stufenlos anpassen. Länge 0,0 – 4,5 mm / Breite 0,0 – 7,0 mm
  • 9 NÄHFÜSSE & ZWEI SCHRIFTARTEN FÜR BUCHSTABEN UND ZAHLEN – Mit der Florence Nähmaschine von VERITAS können nicht nur übliche Nähte und Zier-Nähte genäht werden, sondern auch Buchstaben und Zahlen. Jedes der 120 Programme ist mit der optimalen Stichbreite und -länge vorprogrammiert, können jedoch auch invidiuell verändert werden. Zum Lieferumfang gehören 9 Nähfüße: Universalfuß, Alllzweck-Fuß, Knopflochfuß (1 Stufe), Knopfannähfuß, Zick-Zack-Fuß, Blindstich-Fuß, Satinstichfuß, Standard-Reißverschlussfuß sowie ein Stopf- und Stickfuß
  • APP-VERBINDUNG & EXKLUSIVES ZUBEHÖR – Über die VERITAS App können verschiedene Stickvorlagen ausgewählt werden. Die App unterstützt alle gängigen Dateiformate und ermöglicht es so, auch aus dem Internet heruntergeladene Stickmuster umzusetzen. Auf dem Bildschirm können die Motive farblich und in der Größe verändert, angepasst oder ergänzt werden. Anschließend wird mit nur einem Fingerdruck das Muster an die Maschine gesendet und die Stickarbeit kann beginnen
  • VERITAS NÄHMASCHINEN – VERITAS Nähmaschinen stehen seit über 125 Jahren für höchste Qualität und Ansprüche. Die Näh-Maschinen sind innovativ und bestechen durch ihre herausragende Funktionalität. Zum Sortiment gehören mechanische Nähmaschinen, computergesteuerte sowie Overlock-Nähmaschinen. Geeignet für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis

Auch der Funktionsumfang mit automatischem Fadenabschneider usw. sucht in diesem Preissegment bei den Nähmaschinen mit Stickfunktion nach Konkurrenz. Mit ähnlichen Funktionen musst du bei anderen Herstellern schon weit über 1000€ hinblättern.

Ich bin also wirklich zufrieden mit der Veritas Florence und kann als ehemaliger „Stickanfänger“ auch so blutigen Anfängern wie ich es war, diese Maschine nur ans Herz legen.

Nicht zu vergessen: Auch als Nähmaschine ist die Veritas Florence wirklich gut. Ob Taschen, Kleidung oder Deko – ich hatte schon so gut wie jedes Material unter der Maschine.

Du hast Fragen? Dann melde dich gern bei mir.

Letzte Aktualisierung am 19.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API