Zum Inhalt springen

Cricut Maker 3 – Ist der Plotter der Richtige für mich? (Erfahrungsbericht)

Cricut Maker

Du spielst mit dem Gedanken dir einen Cricut Maker oder Cricut Maker 3 zuzulegen? Dann bist du hier genau richtig. 

In diesem Testbericht zum Cricut Maker möchte ich dir nicht nur von meinen Erfahrungen berichten, sondern dir auch die Unterschiede zwischen dem Maker und dem Cricut Maker 3 aufzeigen.

Auch soll es hier darum gehen, dir zu zeigen, wann der Cricut Maker das richtige Modell für dich ist und wann vielleicht ein anderes Modell eher in Frage kommt. 

Zu guter letzt möchte ich dir auch einen kleinen Einstieg geben. Ich erkläre dir Werkzeuge, Messer und Materialien, sodass du unkompliziert mit deinem neuen Cricut starten kannst. 

Tipp: Du möchtest dir einen Überblick über die verschiedenen Cricut Plotter verschaffen? Hier findest du meinen großen Cricut Plotter Vergleich.

Was ist der Cricut Maker?

Der Circut Maker ist das Flagschiff unter den Cricut Plottern. Er bietet die umfangreichsten Möglichkeiten von allen Modellen. Ob du mit Folie, Papier oder Holz arbeiten möchtest – der Cricut Maker lässt scheinbar keine Wünsche offen. 

Um so viele unterschiedliche Materialien verarbeiten zu können, arbeitet der Cricut Maker mit verschiedenen Werkzeugen. So gibt es zum Beispiel eine Rollklinge, mit der du hervorragend Stoffe oder dünnes Filz schneiden kannst. Alle Werkzeuge stelle ich dir hier im Detail vor.

Den Cricut Maker bekommst du derzeit in zwei Versionen:

  • Den “normalen” Cricut Maker (den gibt es übrigens auch in verschiedenen Farben)
  • Den Cricut Maker 3
Cricut Maker
Cricut Maker 3
Cricut Maker | Ultimatives Paket für intelligente Schneidemaschinen, Champagne
Cricut Maker 3
Preis nicht verfügbar
403,12 EUR
Amazon Prime
Cricut Maker
Cricut Maker | Ultimatives Paket für intelligente Schneidemaschinen, Champagne
Preis nicht verfügbar
Cricut Maker 3
Cricut Maker 3
403,12 EUR
Amazon Prime

Hinweis: Der Cricut Maker wird nicht mehr produziert. Deshalb findest du das Vorgänger Modell vom Cricut Maker 3 nur noch bei einigen Händlern im Angebot, die ihre Bestände ab verkaufen. Findest du noch ein gutes Angebot für den Cricut Maker, kannst du natürlich auch getrost da zugreifen.

Die technischen Unterschiede sind minimal und stelle ich dir hier genauer vor. Der Cricut Maker kann im großen und ganzen also genauso viel wie der Maker 3, weshalb du diesen Erfahrungsbericht auf beide Geräte beziehen kannst. 

Zudem gibt es sowohl für den Cricut Maker als auch den Maker 3 noch interessante Sets, bei denen du schon eine ganze Menge Material mitgeliefert bekommst.

Cricut Maker 3 Starter Bundle, Papier
  • Schneidet 300 Materialien und mehr, vom feinsten Stoff und Papier bis hin zu Passepartout und Leder
  • Kompatibel mit 13 Werkzeugen zum Schneiden, Schreiben, Falzen, Folieren und Verzieren
  • Bis zu zweimal schneller als das Vorgängermodell
  • Eine perfekte Packung Cricut-Must-Haves mit beliebten intelligenten Materialien und Werkzeugen
  • Erstellen Sie mit Ihrer Maschine und Ihren Materialien praktisch jedes Projekt auf Ihrer Wunschliste – 3D-Kunst, Wohnkultur, Schmuck, T-Shirts zum Aufbügeln, Papierprojekte und vieles mehr.

Was kann der Cricut Maker 3?

Der Cricut Maker ist ein Schneideplotter, der verschiedene Materialien schneiden kann. Darüber hinaus bietet der Maker aber auch noch weitere Funktionen: 

  • Print then Cut (dt. Drucken dann schneiden): Hier druckst du zunächst mit deinem normalen Drucker etwas aus und der Cricut Maker schneidet das geduckte an vorher festgelegten Stellen aus. Diese Funktion kannst du zum Beispiel nutzen um eigene Sticker herzustellen. 
  • Zeichnen: Setze einen Stift ein und lasse deinen Maker auf Papier oder anderen Materialien zeichnen oder schreiben. 
  • Folientransfer: Sicherlich hast du auch schon mal Karten mit metallisch glänzenden Bereichen gesehen. Auch so etwas kann der Cricut Maker mit dem Folientransfer Tool.
  • Falzen: Mit dem entsprechenden Tool kann der Cricut Maker automatisch Falzlinien erstellen. Perfekt für jegliche Papierarbeiten.
  • Gravieren: Ob Metall, Leder oder Kunststoff – mit dem Cricut Maker kannst du auch Dinge gravieren oder prägen.

Technische Daten

  • Maximale Schnittbreite: 30,5 cm
  • Maximale Materiallänge: 3,66 m (Maker 3 mit Smart Material)
  • Werkzeuge: 13 
  • Arbeiten mit Smart Materials: Ja (Maker 3)
  • Arbeiten mit Kartenmatte: Ja 
  • App: Kostenlose Design App für Microsoft, Android, iOS und Mac 

So kommt der Cricut Maker zu dir nach Hause

Der Cricut Maker kommt sicher verpackt in einem großen Karton zu dir nach Hause. Welches Zubehör genau enthalten ist, hängt von dem Modell ab. Hier kannst du mehr darüber nachlesen. 

Lieferung und Inbetriebnahme

Egal ob du dich für den Maker oder Maker 3 entschieden hast, eines der wohl wichtigsten Werkzeuge ist bereits dabei: Die s.g. Feinschnittklinge (Fine Point Blade). Damit lassen sich viele Materialien wie zum Beispiel Folie oder Papier schneiden. Den ersten Projekten steht also nichts im Wege. 

Hast du dich für den normalen Maker entschieden, findest du im Lieferumfang außerdem noch einen Stift, zwei Schneidematten und eine Rollklinge. 

Zusätzlich findest du bei beiden Maker Modellen Testmaterialien, die du für dein erstes Testprojekt nutzen kannst. Der Maker 3 kommt mit s.g. Smartmaterials, die du ohne Schneidematte nutzen kannst. 

Mit deinem Cricut Maker erhältst du eine Kurzanleitung. Damit ist der Start selbst für “PC Laien” schnell und einfach erledigt. Auch wenn du keinen PC hast, kannst du den Cricut Maker natürlich nutzen. Dieser lässt sich mit der kostenlosen App zum Beispiel auch über das Smartphone oder ein Tablet bedienen. 

In der Kurzanleitung wirst du auch durch dein erstes Projekt geführt. Hier bekommst du schon mal einen Überblick, wie das Gerät funktioniert. In nicht einmal 10 Minuten hatte ich so mein erstes kleines Projekt fertig. 

Das empfehle ich dir für den Start zusätzlich

Wenn der Cricut Maker endlich ins Haus geflattert ist, möchtest du natürlich schnellstmöglich starten. Deshalb empfehle ich dir bereits einige Materialien für deine ersten Projekte zu bestellen. Welche Materialien du genau benötigst, hängt natürlich davon ab, welche Projekte du mit deinem Cricut Maker planst. 

Um das Gerät erst einmal kennen zu lernen, empfehle ich dir zunächst auf Materialien zurück zu greifen, die du mit dem im Lieferumfang enthaltenen Fine Point Blade schneiden kannst. Hier einige Vorschläge:

Zubehör für alle Projekte

Für alle Projekte empfehle ich dir die klassischen Plotterwerkzeuge. Die gibt es in günstigen Sets, sodass du damit für’s erste bestens ausgestattet bist. 

Ich empfehle dir:

  • Entgitterhaken
  • Spachtel
  • Rakel
  • Pinzette
  • Rolle
Grundlegendes Set für Cricut Basiswerkzeuge Kit Vinyl Plotter Zubehör Basic Tool zur Joy Werkzeug für Cricut/Silhouette/Siser/Oracal 631 651 751 Vinyl
  • Vinyl-Unkrautwerkzeug: AOOIIN Vinyl-Unkrautwerkzeug-Set enthält 1 x Hakenentferner, 1 x Hakenpinzette, 1 x Schere mit abnehmbarer Abdeckung, 1 x Spatel und 1 x Schaber, jedes Werkzeug ist aus massivem Material.

Die richtige Schneidematte

Essentiell für gute Ergebnisse ist die richtige Schneidematte. Cricut bietet hier fünf verschiedene Mattentypen an:

  • LightGrip Schneidematte (für Papier und dünne Pappe)
  • StandardGrip Schneidematte (für Folien und dickere Pappe)
  • StrongGrip Schneidematte (für dicke Materialien wie Holz, Leder und Co.)
  • FabricGrip Schneidematte (für Stoffe oder Filz)
  • Kartenschneidematte (spezielle Schneidematte zur Herstellung von Karten)
LightGrip Schneidematte
StandardGrip Schneidematte
StrongGrip Schneidematte
FabricGrip Schneidematte
Kartenschneidematte
Cricut 2007792 LightGrip Schneidematte, x 30,5 cm (12" x 12"), Papier, One Size
Cricut 2007793 StandardGrip Schneidematte, x 30,5 cm (12" x 12") (1 Stck.), Kautschuk, One Size
Cricut 2007795 StrongGrip Schneidematte, x 30,5 cm (12" x 12"), Papier, One Size
Cricut 2007790 FabricGrip Schneidematte, 30,5 cm x 61 cm (12" x 24"), One Size
Cricut Kartenmatte - 2x2 | Kompatibel mit allen Cricut Kartengrößen | Erstellen Sie individuelle Karten mit Cricut Maker und Explore Maschinen
9,99 EUR
9,99 EUR
9,99 EUR
13,96 EUR
19,99 EUR
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
Amazon Prime
LightGrip Schneidematte
Cricut 2007792 LightGrip Schneidematte, x 30,5 cm (12" x 12"), Papier, One Size
9,99 EUR
Amazon Prime
StandardGrip Schneidematte
Cricut 2007793 StandardGrip Schneidematte, x 30,5 cm (12" x 12") (1 Stck.), Kautschuk, One Size
9,99 EUR
Amazon Prime
StrongGrip Schneidematte
Cricut 2007795 StrongGrip Schneidematte, x 30,5 cm (12" x 12"), Papier, One Size
9,99 EUR
Amazon Prime
FabricGrip Schneidematte
Cricut 2007790 FabricGrip Schneidematte, 30,5 cm x 61 cm (12" x 24"), One Size
13,96 EUR
Kartenschneidematte
Cricut Kartenmatte - 2x2 | Kompatibel mit allen Cricut Kartengrößen | Erstellen Sie individuelle Karten mit Cricut Maker und Explore Maschinen
19,99 EUR
Amazon Prime

Alle Schneidematten (bis auf die Kartenmatte) gibt es übrigens auch in extra lang. So kannst du Material bis zu einer Länge von 60cm auf der Matte schneiden.

Textilien beplotten:

Du möchtest T-Shirts, Stofftaschen oder andere Textilien mit deinem Cricut Maker verschönern? Dann benötigst du s.g. Hitzetransferfolie (Heat Transfer Vinyl, HTV, Iron On). Die klassische Folie ist hier die s.g. Flexfolie. Das ist eine Folie mit einer glatten Oberfläche. Ebenfalls möglich ist eine s.g. Flockfolie. Diese Bügelfolie hat eine leicht flauschige Oberfläche. Man kennt das zum Beispiel von den Rückennummern auf Fußballtrikots.

Cricut 2007697 Everyday Iron-On, Weiß, One Size
  • 1 Rolle 30,5 cm x 61 cm (12” x 24”)
  • Hervorragende Ergebnisse für unterschiedlichste Materialien und Projekte
Cricut Glitzerfolie zum Aufbügeln, Glitter Iron ON Princess Sampler, Vinyl, Multicolour, one Size
  • Drei Blätter in Bubblegum, Weiß, Lavendel
  • Haftet auf den meisten Materialien und erzeugt eine wunderschöne glitzernde Oberfläche
Angebot
Cricut 2004556 Everyday Iron-On Muster, klassisch, Vinyl, Klassich, One Size
  • 3 Blätter 30,5 cm x 30,5 cm (12” x 12”) in Gold, Schwarz, Silber
  • Hervorragende Ergebnisse für unterschiedlichste Materialien und Projekte

Zusätzlich dazu benötigst du noch ein Bügeleisen oder eine Transferpresse. Hier kann ich dir für den Einstieg die Cricut EasyPress ans Herz legen.  

Karten herstellen:

Du möchtest Karten herstellen? Dann hat Cricut das richtige Material für dich. Ich empfehle dir hier die Kartenschneidematte von Cricut mit den passenden Rohlingen zu nutzen. Diese sind bereits vorgefalzt und werden mit den passenden Umschlägen geliefert. So kannst du sofort loslegen. 

Angebot
Cricut Insert Cards | Prinzessin | 12,1 cm x 16,8 cm (Cricut -Größe R40) | 30-Pack | Zur Verwendung mit Cricut Card Matte – 2×2
  • 30 R40 -Karten in Tulpe (8), Pulverblau (8), Blue (7), Lavendel (7), 30 Einsätze in Silberholographie, 30 weiße Umschläge
  • Erstellen Sie lebendige zweifarbige Grußkarten ohne Chaos oder Ärger des Klebers
  • Einfach zu schneiden mit spezialisierter Cricut -Kartenmatte (separat verkauft)

Möchtest du die Karten beschriften, empfehle ich dir noch passende Stifte.

Angebot
Cricut 2004060 Pens – Ultimate feine Spitze Stiften (1 Packung mit 30 Stiften) , 30 Stück (1er Pack)
  • 30 Stifte mit feiner Spitze (0,4) in Schwarz, Rot, Blau, Grün, Gelb, Saurer Apfel, Candy Corn, Blaubeere, Candy Crystal, Very Berry, Rosa Kaktus, Blaue Lupine, Lavendel, Honeysuckle, Salbei, Armadillo, Geode, Indisch Rot, Lehmziegel, Mokassin, Jade, Juwelenblau, Wein, Rosa Kristall, Koralle, Türkis, Gelbbraun, Hellgrün, Helltürkis, Magenta
  • Verleihe deinen Schreib- oder Zeichenprojekten mit feinster Präzision einen ganz besonderen Touch.
  • Ideal für Einladungen zu Veranstaltungen, Dekorationen für Geburtstagsfeiern oder das Hinzufügen einer „handgeschriebenen“ Nachricht zu jedem Projekt.
Papierblumen Cricut Maker

Basteln mit Papier:

Ob Fensterbilder, Papierblumen oder 3D Skulpturen – mit dem Cricut sind dir bei Papierbastelarbeiten keine Grenzen gesetzt. Je nachdem was du machen möchtest, kann es sinnvoll sein dir ein Falztool anzuschaffen. Das kann zum Beispiel der Falzstift sein oder das Falzrad. Gerade bei dickeren Papieren ist das Doppelfalzrad für mich unverzichtbar. 

Papier kannst du übrigens jedes nehmen. Besonders praktisch sind Blöcke mit auf 30 x 30 cm zugeschnittenen Papieren. Die findest du zum Beispiel in großer Auswahl bei Action. 

Bei der Arbeit mit Papier empfehle ich dir außerdem passende Stifte. So kannst du zum Beispiel verzierungen malen lassen.

Arbeiten mit Klebefolie:

Ob du deine Gewürzgläser mit einem entsprechenden Aufdruck verzieren möchtest oder einen Schriftzug für dein Auto gestalten möchtest: Mit Klebefolie kannst du glatte Oberfläche schnell und unkompliziert aufhübschen.

Angebot
Cricut 2007710 Sampler, Premium Vinyl, Standardfarben – Permanent, One Size
  • 6 Blätter 30,5 cm x 30,5 cm (12” x 12”) in Pergament, Schwarz, Weiß, Kaffee, Gold, Silber
  • Permanentkleber hält bis zu 3 Jahre
  • Die Folie ist flach, damit du sie mit Leichtigkeit und Genauigkeit schneiden kannst.
  • Einfach ablösbar, mühelos auftragbar

In der Regel wird diese Klebefolie als Vinylfolie bezeichnet. Vinylfolie gibt es von Cricut zum Beispiel in unterschiedlichen Farben und Ausführungen. Zum Beispiel findest du hier permanente Klebefolie oder s.g. “removable”. Wie der Name schon sagt, hält die permanente Vinylfolie wirklich richtig und eignet sich unter anderem auch für den Außenbereich. Ich habe damit zum Beispiel schon einen Namen auf einen Briefkasten geklebt. Nach 4 Jahren hält dieser immer noch perfekt. 

Soll es nicht ewig halten, greife lieber zu einer removable Folie. Diese lässt sich einfach wieder ablösen. 

Cricut Maker Zubehör Übersicht

Um den Cricut Maker in vollem Umfang mit allen Materialien nutzen zu können, benötigst du weiteres Zubehör. Gerne möchte ich dir hier alle Zubehör Optionen vorstellen. 

Hierbei ist wichtig zu wissen, dass der Cricut Maker zwei Werkzeugaufnahmen hat. Klemme A ist für Stifte geeignet. Klemme B ist für alle anderen Werkzeuge inkl. der Werkzeuge mit Antriebsrad gedacht. In der Cricut App wird dir bei der Werkzeugauswahl aber auch immer angezeigt, in welche Klemme dein Werkzeug geladen werden muss. 

QuickSwap Gehäuse

Einige Werkzeuge können mit einem s.g. QuickSwap Gehäuse genutzt werden. In dem Fall brauchst du das Gehäuse (Housing) nur einmal kaufen und kannst die Werkzeugspitze (Tip) dann ganz einfach austauschen. Das ist nicht nur Resourchen schonend, sondern spart auch Geld. Werkzeuge die mit dem QuickSwap Gehäuse genutzt werden können werde ich dir entsprechend kennzeichnen. 

Cricut Werkzeuge zum Schneiden

Feinschnittklinge (Fine Point Blade)

  • Im Lieferumfang enthalten
  • Materialien: Papier, Folie, Pappe
  • Werkzeugklemme: B
  • Klingen auswechselbar

Im Lieferumfang beim Maker und Maker 3 ist bereits eine Premium Feinschnittklinge mit Gehäuse enthalten. Hier ist es ein silbernes Gehäuse, in dem du eine kleine 45° Messerklinge findest. Kaufst du das Gehäuse nach, erkennst du die Premium Feinschnittklinge am goldenen Gehäuse. 

Ist dein Messer mal stumpf, musst du übrigens nicht das ganze Gehäuse neu kaufen, sondern kannst die Messer einfach nachkaufen. 

Mein Tipp: Papier macht die Messer schneller stumpf. Deshalb empfehle ich dir ein Messer für Papier und ein Messer für Plotterfolien zu benutzen. Gerade wenn du Folien sehr filigran schneiden möchtest, ist ein scharfes Messer sehr wichtig. 

Cricut Explore Ersatzklingen mit feiner Spitze, mehrfarbig, Einheitsgröße — 23 mm x 2 mm (2 Einheiten), Metall
  • Diese vielseitige Klinge aus Karbidstahl ermöglicht hochpräzise Schnitte zu einem großartigen Preis
  • Sie ist so gestaltet, dass man damit anspruchsvolle Schnitte mit der Cricut-Schneidemaschine ausführen kann
Angebot
Cricut 2004225 395905 Premium-Feinschnittklinge + Gehäuse, Gold, Multicolour,OneSize
  • 1 Premium-Feinschnittklinge plus Gehäuse
  • Deutscher Premium-Karbidstahl ist verschleiß- und bruchfest für langfristiges Präzisionsschneiden

Klinge für verstärkte Stoffe (Bonded Fabric Blade)

  • Nicht Lieferumfang enthalten
  • Materialien: Verstärkte Stoffe
  • Werkzeugklemme: B
  • Klingen auswechselbar

Optisch unterscheidet sich das Werkzeug für verstärkte Stoffe scheinbar nur in der Farbe des Gehäuses. Auch der Winkel der Klinge liegt wie bei der Feinschnitt Klinge bei 45°. Das Gehäuse ist tatsächlich auch indentisch. Die Klinge unterscheidet sich jedoch. Denn bei diesem Werkzeug handelt es sich um eine s.g. Schleppklinge die speziell dafür geeignet ist, um verstärkte Stoffe zu schneiden. Stoffe müssen für diese Klinge also relativ “steif” sein. Zum Beispiel, indem der Stoff zuvor mit einer entsprechenden Vlieseline verstärkt wurde. 

Bei dieser Klinge solltest du auch darauf achten, die richtige Schneidematte zu wählen. Passend zum Gehäuse solltest du hier auf die rosafarbene FabricGrip Matte zurückgreifen. Diese bietet eine extra gute Klebekraft. 

Angebot
Cricut 2004227 Klinge für verstärkte Stoffe + Gehäuse, Stahl, Mehrfarbig, One Size
  • Zum Zuschneiden von einfachen und komplizierteren Motiven aus verstärkten Stoffen und Filz
  • Für Maschinen der Cricut Maker und Cricut Explore-Familie

Tiefschnittklinge (Deep-Point Blade)

  • Nicht Lieferumfang enthalten
  • Materialien: Für dickere, stabiliere Materialien bis 1,5mm Stärke. Z.B. dicker Karton, Magnetfolie o.ä. ODER für sehr feine Schnitte in dünnen Materialien
  • Werkzeugklemme: B
  • Klingen auswechselbar

Auch die Tiefschnittklinge scheint sich auf den ersten Blick, bis auf die Farbe, nicht von den zwei vorherigen Werkzeugen zu unterscheiden. Aber auch hier gibt es unterschiede. Zum einen ist die Klinge aus speziell gehärtetem Stahl und damit widerstandsfähiger. Außerdem hat die Klinge einen steileren Winkel. Hier liegt dieser bei 60°. Damit kann die Klinge nicht nur stärkere Materialien schneiden, sondern auch noch feiner. Die Tiefschnittklinge eignet sich damit nicht nur für stabilere Materialien. Du kannst sie auch nutzen, wenn du zum Beispiel sehr feine Motive aus Folie schneiden möchtest. Hierbei solltest du dann jedoch mit weniger Druck schneiden. 

Cricut 2002293 Tiefschnittklinge + Gehäuse, 0, One Size
  • Steiler Klingenwinkel (60 Grad gegenüber 45 Grad) schneidet durch die meisten Materialien bis zu 1,5 mm Stärke
  • Für Maschinen der Cricut Maker- und Cricut Explore-Familie

Messerklinge (Knife Blade)

  • Nicht Lieferumfang enthalten
  • Materialien: sehr dicke und feste Materialien bis zu 3mm, wie zum Beispiel Moosgummi, Balsaholz, Leder oder Lindenholz
  • Werkzeugklemme: B
  • Klingen auswechselbar

Kommen wir zum ersten Werkzeug mit anderer Optik. Du siehst, dass dieses Messer oben eine Art Zahnrad hat. Das ist ein Werkzeug, das für das s.g. Adaptive Tool System entwickelt wurde. Dieses System gibt es nur beim Maker und Maker 3 und soll bis zu 4kg Druck auf das Werkzeug bringen. Das, und das Antriebssystem durch das Zahnrad, macht es erst möglich, besonders dicke Materialien zu verarbeiten. Anders als bei der Feinschnitt oder Tiefschnittklinge “schleppt” die Klinge sich so nicht durch das Material, sondern wird durch das Zahnrad immer in die richtige Richtung gedreht. 

Da hier viel Druck ausgeübt wird, solltest du auf jeden Fall zu der StrongGrip Schneidematte greifen und das Material ggf. noch mit Kreppband zusätzlich fixieren. 

Angebot
Cricut 2007441 Messerklinge + Antriebsgehäuse, One Size
  • Die Premium-Edelstahl-Klinge schneidet Stoff und feine Materialien, ohne notwendige Verstärkung
  • Nur für Cricut Maker

Rollklinge (Rotary Blade)

  • Im Lieferumfang enthalten (beim Cricut Maker, nicht beim Maker 3)
  • Materialien: Stoffe, dünnes Filz
  • Werkzeugklemme: B
  • Klingen auswechselbar

Die Rollklinge ist bei dem Cricut Maker im Lieferumfang enthalten. Beim Cricut Maker 3 wird diese leider nicht mitgeliefert. Auch diese Klinge nutzt die Zahnräder für die perfekte Ausrichtung und eignet sich hervorragend um unverstärkte Stoffe und dünnes Filz zu schneiden. Diese Klinge ist nicht für sehr feine Schnitte geeignet. Cricut empfiehlt hier eine Mindestgröße von 1,9 cm für das Motiv. 

Auch hier empfiehlt sich das FabricGrip Schneidematte zu wählen, damit dein Material genügend halt hat. 

Angebot

Wellenklinge (Wavy Blade)

  • Nicht Lieferumfang enthalten
  • Materialien: Papier, Pappe, Folie, dünnes Filz
  • Werkzeugklemme: B
  • QuickSwap

Kommen wir zum ersten Werkzeug, das du mit dem s.g. QuickSwap Gehäuse nutzen kannst: Die Wellenklinge. Die Wellenklinge kannst du im Set mit dem QuickSwap Gehäuse kaufen, oder du kaufst nur die Werkzeugspitze (Tip), wenn du das QuickSwap Gehäuse schon besitzt.

Ähnlich wie beim Rollmesser ist die Wellenklinge auch eine runde Klinge, die allerdings in Wellenform schneidet. Damit kannst du tolle Effekte beim Basteln mit Papier, Pappe oder Folie erzielen. 

Angebot
Cricut 2007455 Wellenklinge, Metall, Stahl, Vinyl, One Size
  • Wellenklinge 2,0 mm L / 0,8 mm H
  • Erstelle im Nu eine verspielte wellige Kante mit einer Vielzahl beliebter Materialien.
Cricut Wellenklinge Gehäuse Wavy Blade 20mm L, 08mm H + QuickSwap Housing for Maker Machines, Multicolour, one size
  • Wellenklinge 2,0 mm L / 0,8 mm H
  • Erstelle im Nu eine verspielte wellige Kante mit einer Vielzahl beliebter Materialien

Perforationsklinge (Basic Perforation Blade)

  • Nicht Lieferumfang enthalten
  • Materialien: Papier, Pappe, Folie
  • Werkzeugklemme: B
  • QuickSwap

Streng genommen ist die Perforationsklinge kein richtiges Messer, da die Klinge, wie der Name schon sagt, das Material nur perforiert. Dieses Werkzeug enthält eine runde Klinge mit 0,5 mm kleinen Unterbrechungen. Dadurch wird die Perforation erzeugt, ohne dass die Klinge immer wieder absetzen muss. 

Da es sich hier auch um eine Rollklinge handelt, wird von sehr detaillierten und feinen Motiven abgeraten.

Angebot
Cricut Basis-Perforationsklinge Perforation Blade (2.5mm Teeth / 0.5mm Gaps) for Maker Machines, Papier, Multicolour, one Size
  • Schaffe Ideale Abreißstege und einfache Abziehflächen mit Papier, Karton, Azetat, Plakatkarton und mehr
  • Ideal für Papier, Farbkarton, Schaumstoff, Acetat, Folien, Stoffe
Angebot
Cricut 2007450 Einfache Perforierklinge + QuickSwap-Gehäuse, Metallic, One Size
  • Basis-Perforationsklinge, 2,5 mm Zähne / 0,5 mm Abstand
  • Schaffe perfekte Abreißstege und einfache Abziehflächen mit Papier, Karton, Azetat, Plakatkarton und mehr

Cricut Werkzeuge zum Falzen

Arbeitest du viel mit Papier, wirst du nicht lange ohne ein Falz Tool auskommen. Hierbei bietet Cricut verschiedene Möglichkeiten an:

Falzstift (Scoring Stylus)

  • Nicht Lieferumfang enthalten
  • Materialien: Papier, Pappe
  • Werkzeugklemme: A

Die günstigste Lösung mit dem Cricut Maker Falzlinien zu ziehen ist der Falzstift. Dieser wird wie ein Stift in die Werkzeugklemme A eingesetzt. Mit dem Falzstift kannst du eine Linie ziehen. Für dünnere Materialien ist das durchaus ausreichend. Zu beachten ist hierbei jedoch auch, dass der Falzstift nicht ganz so viel Druck ausüben kann wie Werkzeuge in der Werkzeugklemme B. Dadurch sind die Falzlinien bei dickeren und festen Materialien oft nicht mehr ausreichend. 

Einzelfalzrad (Scoring Wheel)

  • Nicht Lieferumfang enthalten
  • Materialien: Papier, Pappe
  • Werkzeugklemme: B
  • QuickSwap

Reicht dir der Falzstift nicht aus, kannst du zum Einzelfalzrad greifen. Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um ein Rad, das eine Falzlinie in dein Material zieht. Da hier das Adaptive Tool System genutzt wird, kann der Maker ordentlich Druck ausüben, weshalb auch bei dickeren Pappen gute Ergebnisse erzielt werden. 

Doppelfalzrad (Double Scoring Wheel)

  • Nicht Lieferumfang enthalten
  • Materialien: dicke Pappe
  • Werkzeugklemme: B
  • QuickSwap

Arbeitest du häufig mit dicker Pappe empfehle ich dir das Doppelfalzrad. Mit diesem Werkzeug werden zwei Falzlinien mit geringem Abstand zueinander gezogen. Dadurch sind selbst bei dicken Materialien sehr schöne Falze möglich. 

Angebot
Cricut 2005105 Falzrad-Kombipack, Multicolour, One Size
  • Erzeugt besonders tiefe Linien für perfekte Falze und ein makelloses Ergebnis mit dicken und dünnen Materialien
  • Nur für Cricut Maker
  • Enthält QuickSwap-Gehäuse für den einfachen Werkzeugaustausch
  • Kreiere räumliche Anhänger, Karten, Geschenkschachteln, 3D-Heimdekoration und mehr

Cricut Maker Zubehör zum Prägen und Gravieren

Prägen und Gravieren ist ein großes Steckenpferd von Cricut Maker und hat meine Entscheidung für den Cricut Maker gegenüber dem Explore gefestigt. Auch hier bietet Cricut wieder verschiedene Werkzeuge an. 

Feinprägespitze (Fine Debossing Tip)

  • Nicht Lieferumfang enthalten
  • Materialien: Pappe, weiches Holz, Leder
  • Werkzeugklemme: B
  • QuickSwap

Die Feinprägespitze ist ein Werkzeug mit einem kleinen Keramikball an der Spitze. Damit kannst du hervorragend weiche Materialien prägen. Mit dieser Spitze kannst du eigentlich alle nachgiebigen Materialien prägen. Denn hier wird nicht graviert, sondern mit Druck das gewünschte Motiv in das Material geprägt. 

Auch dieses Werkzeug wird mit dem QuickSwap Gehäuse genutzt, sodass du wenn dieses schon vorhanden ist, nur noch den entsprechenden Tip kaufen musst. 

Angebot
Cricut 2007308, fein Tiefprägungsspitze, One Size
  • Feine Prägespitze, 2,0 mm
  • Personalisiere deine Projekte mit präzisen, detaillierten Hohlprägungen – ganz ohne Falzen.
Cricut Feine Tiefprägungsspitze Gehäuse Fine Debossing Tip (2.0mm) + QuickSwap Housing for Maker Machines, Multicolour, one size
  • Für zusätzliche professionelle Wirkung und Eleganz bei Papierarbeiten. Um präzise, detaillierte hohlgeprägte Designs zu erstellen, setze einfach diese Spitze auf das QuickSwap-Gehäuse auf und sag deinem Cricut Maker
  • Im Gegensatz zu Falzgeräten, die sich auf ein Design beschränken, bietet dir dieser Stanz-Rollball mehr Möglichkeiten für personalisiertes, individuelles Design mit Präzision

Gravierspitze (Engraving Tip)

  • Nicht Lieferumfang enthalten
  • Materialien: Metall, Leder, Acryl, Kunststoff
  • Werkzeugklemme: B
  • QuickSwap

Mit der Gravierspitze können Motive in verschiedene Materialien geritzt werden. So kannst du zum Beispiel Acrylglas verzieren oder eine Hundemarke aus Metall gravieren. 

Da hier viel Kraft erzeugt wird, empfiehlt es sich das Material zusätzlich mit Kreppband auf der Schneidematte zu fixieren. 

Angebot
Cricut 2007310 Gravierspitze, One Size
  • Gravierspitze
  • Präge einzigartige, permanente Designs in eine Vielzahl von Materialien

Folientransferwerkzeug (Foil Transfer Kit)

  • Nicht Lieferumfang enthalten
  • Materialien: Papier, Pappe
  • Werkzeugklemme: B

Mit dem Folientransferwerkzeug kann durch Druck eine metallische Folie auf Papier oder Pappe übertragen werden. Das Werkzeugset kommt mit drei verschiedenen Spitzen in unterschiedlichen Stärken. die Spitze mit einem silbernen Ring macht die dünnste Linie, die Spitze mit den drei silbernen Ringen erzeugt die dickste Linie. 

im Lieferumfang sind bereits einige Folien enthalten und ich empfehle dir hier auch immer wieder auf die Folien von Cricut zurückzugreifen. Andere Systeme arbeiten beim Folientransfer mit Hitze, weshalb diese nicht unbedingt für dieses Werkzeug geeignet sind. 

Damit die Folie nicht verrutscht, wird diese mit Klebestreifen über dem entsprechenden Material fixiert. 

Angebot
Cricut 2008727 Folientransfersatz, Explore Maker Maschinen, 3 tips-fine, medium & bold
  • 3-in-1-Werkzeug für beeindruckende Folieneffekte bei einer Vielzahl von Projekten
  • Einfach verzieren – ohne Wärme

Cricut Maker Stifte zum Zeichnen

  • 1 Stift beim Cricut Maker im Lieferumfang enthalten (nicht beim Maker 3)
  • Materialien: Papier, Pappe, beschreibbare Folie
  • Werkzeugklemme: A

Zu guter Letzt kommen wir zu einem meiner Lieblings – Features beim Cricut Maker: Die Zeichenfunktion. Cricut selbst bietet verschiedene Stifte in unterschiedlichen Stärken und Farben an. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. 

Angebot
Cricut 2004060 Pens – Ultimate feine Spitze Stiften (1 Packung mit 30 Stiften) , 30 Stück (1er Pack)
  • 30 Stifte mit feiner Spitze (0,4) in Schwarz, Rot, Blau, Grün, Gelb, Saurer Apfel, Candy Corn,…
  • Verleihe deinen Schreib- oder Zeichenprojekten mit feinster Präzision einen ganz besonderen Touch.
Cricut Opaque Gel Pen Set | Brights | Medium Point 1.0mm | 5-pack | For use with Cricut Explore and Maker machines
  • Verschönere Projekte mit persönlichen Botschaften oder Zeichnungen mit deiner Cricut Maschine
  • Ideal für Papierprojekte, Karten, Etiketten, Einladungen oder zum Hinzufügen einer Botschaft im…
Cricut 2007643 Extrafeine Spitze-Stifteset, Standardfarben (5 Stück), Kunststoff, Metallic, One Size
  • 5 Stifte mit extra feiner Spitze (0,3) in Schwarz, Rot, Braun, Blau, Grün
  • Wasserbasiert, säurefrei, ungiftig, nach dem Trocknen dauerhaft

Du kannst übrigens auch Stifte von Fremdfirmen nutzen. Hierbei musst du allerdings darauf achten, dass die Stifte in die entsprechende Klemme passen. Es gibt auch entsprechende Adapter nachzukaufen. Hier möchte ich dich allerdings darauf hinweisen, dass sich die Nutzung solcher Adapter auf die Garantie bei Cricut auswirken kann. 

Cricut Maker Software / App

Jeder Plotter benötigt eine entsprechende Software, über die das Gerät bedient und Designs erstellt werden können. Cricut bietet hier eine entsprechende Software bzw. App kostenlos an. 

Die Software läuft auf allen gängigen Betriebssystemen wie z.B. Windows oder Mac OS. Zusätzlich gibt es eine App die auch alle gängigen Smartphones oder Tablets zu nutzen ist. Den Maker kannst du hier einfach per Bluetooth verbinden und so sogar komplett kabellos arbeiten. Einen ersten Einblick in die Software findest du hier. 

Cricut Maker ohne Abo nutzen

Die Cricut App (Cricut Design Space) ist kostenlos. Du musst für die Nutzung kein Geld bezahlen und auch kein aktives Abo haben. Im Design Space findest du sogar einige Motive, Schriften und Formen komplett kostenlos. 

Möchtest du auf weitere Projekte, Schriften und Motive zugreifen, kannst du für das Cricut Access Abo bezahlen. Dieses kostet monatlich 9,99€ (ist natürlich monatlich kündbar) und gibt dir Zugriff auf tausende weitere Motive, Schriften und Projekte. 

Was ist der Unterschied zwischen Cricut Maker und Cricut Maker 3?

Kommen wir nun zum Vergleich vom Cricut Maker zum Cricut Maker 3. Alle Funktionen, die ich dir zuvor vorgestellt habe, sind beim Cricut Maker und Maker 3 indentisch. Beide Geräte können alle Werkzeuge nutzen und alle genannten Materialien verarbeiten. 

Wo aber liegt der Unterschied? Das möchte ich dir hier kurz zeigen.

Die Funktionen

Die Funktionen beim Maker und dem Maker 3 unterscheiden sich kaum. Im Grunde gibt es nur zwei Unterschiede: 

  1. Der Maker 3 kann mit s.g. Smart Materials arbeiten. Das sind spezielle Materialien von Cricut, die es erlauben, den Plotter ohne Schneidematte zu nutzen. Das hat den Vorteil, dass du über 3,60 m Länge am Stück verarbeiten kannst. Diese Funktion ist zum Beispiel auch beim Cricut Joy bekannt. 
  2. Außerdem hat sich die Schnittgeschwindigkeit erhöht. Laut Cricut kann der Maker 3 nun 2x schneller schneiden als der “normale” Maker. 

Das war es auch schon mit den Unterschieden in den Funktionen. Aber nicht nur hier unterscheiden sich die Modelle, sondern auch beim Lieferumfang.   

Der Lieferumfang

Der Lieferumfang beim Cricut Maker 3 wurde gegenüber dem Vorgänger deutlich reduziert.

Beim normalen Cricut Maker ist im Lieferumfang enthalten…

  • Fineschnittklinge
  • Rollklinge
  • 2 x Schneidematte, 1x LightGrip, 1x FabricGrip (für Stoffe)
  • Stift
  • Material zum Testen

Beim Maker 3 wurde der Lieferumfang stark reduziert. Hier bekommst du nun…

  • Fineschnittklinge
  • Material zum Testen

Als Material zum Testen erhältst du beim Maker 3 Smart Materials, die du ohne Schneidematte nutzen kannst. 

Eine Schneidematte ist im Lieferumfang beim Maker 3 nicht enthalten. Auch die Rollklinge mit passender Schneidematte zum Verarbeiten von Stoffen, dünnen Filz und Co. ist nicht enthalten. 

Cricut Maker
Cricut Maker 3
Cricut Maker | Ultimatives Paket für intelligente Schneidemaschinen, Champagne
Cricut Maker 3
Preis nicht verfügbar
403,12 EUR
Amazon Prime
Cricut Maker
Cricut Maker | Ultimatives Paket für intelligente Schneidemaschinen, Champagne
Preis nicht verfügbar
Cricut Maker 3
Cricut Maker 3
403,12 EUR
Amazon Prime

Lohnt sich der Circut Maker 3?

Möchtest du sehr lange Projekte herstellen, bist du mit dem Cricut Maker 3 sicherlich gut bedient. Das ist aber auch der einzige Unterschied, bei dem man sagen kann, dass man den Cricut Maker 3 braucht.

Ich habe mich im Endeffekt für den normalen Maker entschieden. Das hatte unter anderem die folgenden Gründe:

  • Der Preisunterschied: Damals lag der Preisunterschied noch bei rund 100€. Rechnet man dann noch den geringeren Lieferumfang mit ein, summiert sich das auf über 150€. Denn allein die Rollklinge schlägt schon mit gut 50€ zu buche. Mittlerweile bekommt man den Maker 3 aber auch schon günstiger als den normale Maker.
  • Nutzen der Smart Materials: Persönlich kannte ich die Smartmaterials bereits von Cricut Joy und habe diese da schon sehr selten benutzt. Auch das hat für mich kostengründe, denn die Smart Materials sind deutlich teurer als klassische Materialien für den Plotter. 

Fazit: Meine Cricut Maker Erfahrung

Der Cricut Maker ist für mich ein wahres Allround Talent. Auch nach über einem Jahr Nutzung habe ich noch lange nicht alle Funktionen entdeckt und genutzt. An meine Grenzen stoße ich mit dem Cricut Maker nie. 

Ich kann dem Cricut Maker jedem empfehlen, der in die Welt des Plottens starten und dabei auch für künftige Projekte gewappnet sein möchtest. Der Cricut Maker beschränkt dich nicht auf einfache Materialien wie Papier oder Folie sondern bietet dir eine riesige Bandbreite an Materialien und Projekten, die du damit bearbeiten und umsetzen kannst.

Kannst du auf die vielen Adaptive Tool System – Werkzeuge verzichten und möchtest eigentlich nur ein bisschen Folie und Papier schneiden? Dann ist der Maker für dich vielleicht etwas „überdimensioniert“. Hier würde ich dir den Cricut Explore 3 oder den Cricut Joy Xtra empfehlen. Die genauen Unterschiede zwischen allen Cricut Plottern habe ich dir hier nochmal zusammengefasst

Mittlerweile bin ich vom Cricut Maker auf den Siser Juliet umgestiegen. Warum ich Umgestiegen bin und für wen sich der Siser Juliet eignet zeige ich dir hier.

Häufige Fragen zum Cricut Maker

Was kann man mit dem Cricut Maker machen?

Der Funktionsumfang vom Cricut Maker ist sehr groß. Du kannst zum Beispiel verschiedene Materialien gravieren, prägen, schneiden, falzen oder perforieren.

Zusätzlich kannst du mit dem Maker das Folien Transferwerkzeug nutzen und so tolle metallic Effekte zum Beispiel auf Papier oder Pappe erzeugen. Außerdem unterstützt der Cricut Maker das s.g. „Print than cut“. Damit kannst du zum Beispiel tolle Sticker herstellen.

Nicht zu vergessen: Der Cricut Maker kann auch Zeichnen und Schreiben. Dazu gibt es passende Stifte, die einfach in die entsprechende Halterung gesteckt werden können. So kannst du zum Beispiel Motive Zeichnen lassen oder Karten beschreiben.

Was ist der Unterschied zwischen dem Cricut Maker und dem Maker 3

Der Cricut Maker 3 bringt hauptsächlich zwei neue Funktionen mit: Der Maker 3 kann s.g. Smart Materials verarbeiten. Das ermöglicht dem Plotter ohne Schneidematte zu arbeiten. Auch kannst du so sehr lange Motive herstellen. Mit dem Cricut Maker 3 sind Projekte bis zu einer Länge von 3,66m möglich.

Ein weiterer Unterschied ist, dass der Cricut Maker 3 schneller schneiden kann als der normale Maker. Bei sehr großen Projekten kann das sicherlich eine Zeitersparnis bedeuten, bei meinen Projekten konnte ich aber noch keinen gravierenden Unterschied feststellen.

Ansonsten sind Cricut Maker und Maker 3 im Funktionsumfang gleich. Alle Werkzeuge und Materialien die für den Cricut Maker geeignet sind, sind auch für den Maker 3 geeignet.

Welche Cricut Plotter eignet sich für Anfänger?

Da alle Cricut Plotter die gleiche Software nutzen, ist die Bedienung von allen Geräten ähnlich simple. Deshalb solltest du dir lieber die Frage stellen, welche Funktionen du benötigst und welche Materialien du verarbeiten möchtest. Darin unterscheiden sich die Plotter hauptsächlich. Einen Überblick darüber findest du in meinem Cricut Plotter Vergleich.

Du hast Fragen? Dann kontaktiere mich gerne. 

Letzte Aktualisierung am 19.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API